Dinge gehen nicht einfach verloren. Und meine Figuren an exklusivem Ort.

eingetragen in: die letzten Objekte | 0
Views:
3

Dinge gehen nicht einfach verloren. Sie verschwinden nur, um an anderer Stelle wieder aufzutauchen. So ist es mit Strümpfen. Mit Autoschlüsseln. Und so ist es auch mit der Völlerei. Sie ist verschwunden.

Das passt jetzt nicht zum Thema, mich aber beschäftigt „es“. „Es“ weihnachtet sehr. Dieses vermaledeite es.

Trotzdem, jetzt gibt es wieder ein Bild.

dinge-kurt-heppke