Tonklötze und eine Birne

So dazwischen, zwischen all den “nur” digitalen Objekten wieder einmal etwas aus Ton. Zuerst dachte ich, es sind meine Letzten, aber – ich glaube nun doch nicht. Das nur “Digitale” ist auch nicht die ganze Welt. … Weiterlesen

Ein Baum im Frühling

Als Baum wird im allgemeinen Sprachgebrauch eine holzige Pflanze verstanden, die aus einer Wurzel, einem daraus emporsteigenden, hochgewachsenen Stamm und einer belaubten Krone besteht.     Die Botanik definiert Bäume als mehrjährige, holzige Samenpflanzen, die einen dominierenden Spross aufweisen, der durch sekundäres Dickenwachstum an Umfang zunimmt. Diese … Weiterlesen

Anton und die Vögel

Das ist Anton. Die Namen der Vögel sind: Alexander, Adolf, Andreas, Anton, Adrian, Alina, Anna, Amelie, Annika, Anja, Ben, Björn, Bastian, Benjamin, Bernd, Birgit, Barbara, Bianka, Bettina, Brigitte, Christian, Christoph, Colin, Clemens, Christina, Claudia, Chiara, Charlotte, … Weiterlesen

Eduard der Märtyrer

Üblicherweise wird Eduard als Sohn von König Edgar und seiner Frau Æthelflæd bezeichnet, obwohl seine Mutter eigentlich Edgars ehemalige Geliebte Wulfthryth gewesen sein soll, die spätere Äbtissin von Wilton. Im Jahre 965 hatte Edgar Ælfthryth geheiratet, … Weiterlesen

Die vertauschten Köpfe

Die vertauschten Köpfe, Untertitel: Eine indische Legende, ist die längste Erzählung von Thomas Mann. Sie erschien erstmals im Oktober 1940 in Stockholm. Die Arbeit daran hatte der Autor am 1. Januar 1940 in Princeton begonnen und … Weiterlesen

Figur 12

Unbedingt Plattentechnik. Jeder Teil ist aus Plattentechnik gemacht. Ich hatte wirklich absolut keine Lust mehr mich mit Rollen und Kringeln in die Höhe zu arbeiten. Schnell musste es gehen. Der untere Teil besteht also aus drei … Weiterlesen

Figur 32

Kopf aus Ton, gebrannt und mit schwarzer Sprühfarbe lackiert Ursprünglich hat er ja so ausgesehen. Und vielleicht war es, dass er so sehr einem braven Weihnachtsengel glich, oder mein Zorn auf diese Figuren war jetzt schon … Weiterlesen

Die Ausstellung im Cafe Galerie Ararat

Mit den Äpfeln und den Figuren aus “neue Figuren” machte ich endlich wieder einmal eine Ausstellung. 50 der Apfelbilder habe ich gerahmt, 40 mit 30×30 cm Rahmen und 10 mit 50×50 cm Rahmen. Die Tonfiguren waren … Weiterlesen

Figur 36: Kopf aus Ton

Foto: Robertas Rudys Das ist die letzte Figur aus “neue Figuren”. Hundert wollte ich machen. Hier bei 36 muss ich zugeben, dass die Figuren nicht “automatisch” besser werden. Sie werden eher gar nichts. Vielleicht ist es … Weiterlesen

1 2 3 4 6