Open Your Eyes…

Veröffentlicht in: Poser

Interpret: Dream Theater

Album: Scenes From A Memory

Erscheinungsjahr: 1999

Genre: Prog-Metal, Prog-Rock

“Scenes from a Memory” war das fünfte Studioalbum von Dream Theater, es wurde 1999 veröffentlicht. Es war das erste Album mit Keyboarder Jordan Rudess und es war das erste richtige Konzeptalbum der Band.

Die  Geschichte die erzählt wird: der Protagonist der Geschichte ist Nicholas. Er wird von schlimmen Träumen geplagt. Deshalb sucht er einen Hypnosetherapeuten auf, der ihm helfen soll. Der hypnotisiert Nicholas. Im Traum erscheint Nicholas dann Victoria. Nicholas erkennt im Verlauf der Sitzungen, dass er und Victoria ein und die selbe Person sind. Victoria ist mit einem spiel- und alkoholsüchtigen Mann verheiratet, hat aber eine Affäre mit dessen Bruder. Der wiederum ist Senator und wird in der Story „The Miracle“ genannt. Die Frau liebt ihren Mann immer noch und will sich mit ihm aussprechen. Als sie sich treffen, kommt der eifersüchtige Bruder und Geliebte dazu und ermordet den Ehemann und dessen Frau mit den Worten „Open Your Eyes Victoria“. Der Mörder dreht die Tat so, als ob der Mann selbst seine Frau umgebracht habe und später sich selbst getötet hat. Nicholas wird in der Regel mit den Worten „Open Your Eyes Nicholas“ vom Therapeuten aus der Hypnose zurückgeholt. Er ist traurig über die Geschichte des Traumes und froh, wieder zurück zu sein.
 


 
Offen bleibt in der Geschichte, ob der Therapeut, der genau die selben Worte wie der Mörder nutzte (Open Your Eyes…), vielleicht selbst die Person Miracle ist.
 

…aus: http://www.rezensator.de
 
Den Liedtext gibt es hier: http://www.darklyrics.com/lyrics/dreamtheater/scenesfromamemory.html 

 

Share Button