Eine grüne Figur wird zur Heuschrecke

Veröffentlicht in: 3dsMax

Wenn man da jetzt durchblättert, hat man den Eindruck, dass sich vom einen Bild zum Anderen kaum etwas ändert. Der Eindruck täuscht nicht. Bis zum Ende wird aber eine Geschichte erzählt, die mit der grünen Figur links beginnt und mit einer Heuschrecke endet. Nein, hab ich nicht vom Kafka abgeschaut. Die Bank und die Bäume bleiben bis zum Schluss, ein paar Grasbüschel, und versteckt darin die üblichen Pilze zeigen die Stabilität der Geschichte. Es wird – „ES“, au weia, das ist ja wie es weihnachtet – es wird ein bisschen hin und hergezoomt, bisschen was ausgetauscht und Farbe geändert. Das ist alles. Mittendrin kommt eine Frau dazu, zu ihr gesellt sich ein Mädchen, alles maximal verfremdet, sodass man die scheußlichen Figuren nicht so deutlich sieht, schließlich ist die Bank wieder leer und der Protagonist ausgetauscht. Dann kommt die Heuschrecke und frisst alles auf.

                             

 

Share Button