Josef’s große Zeit

Veröffentlicht in: 3dsMax

Das ist Josef. Er strahlt. Es ist seine Zeit. Er hat schließlich gewonnen. Ich weiß natürlich, dass die Maske entlehnt ist. Gestohlen gewissermaßen, so mit einem Augenzwinkern, wie man das halt im Internet macht. Warum freut er sich? weil einfach alles zu seiner Zufriedenheit läuft. Alles, das Weltgeschehen. Die Politik, der Müll, der Mist, das endlose Gerede, sämtliche Flüsse die ins Meer laufen, der Gang, die Gänge der Menschen und denen ihre verrückten Ideen, das Tollhaus in seiner Nachbarschaft und nicht zuletzt…

Das erste woran ich denke ist natürlich…

Schönes Buch: „Das Erste, woran ich denke: – von Ida Jessen“

Ich bin ein bisschen abgerutscht.

   

Share Button