Dann holen wir uns jetzt einen Polisch-zischten.

Veröffentlicht in: Twinmotion

Keine Räuber- und Gendarmgeschichten gibt es hier, sondern die Vorstellung einen neuen Bildes von mir.

Heute hat sich eine Frau getraut vorstellig zu werden. Sie hat das Bild gesehen, das sieht man ja schon ein paar Tage vorher in der Tageszeitung und hat sich davon angesprochen gefühlt, hat sie gesagt. Sie habe sofort angerufen und wir haben sofort zugesagt, hat sie gesagt. Ich kenne sie nicht, aber ich bin sehr gespannt.

Das Bild heute, eigentlich eine Abfolge von Bildern, ein sogenanntes GIF, tonlos, wortlos wie immer, warum gerade das frage ich mich, sie angesprochen hat. Meine Bilder sind üblicherweise nicht ansprechend. Sie sind überhaupt alles -los. Nichts aufregendes, weder positiv, noch negativ. Einfach Bilder.

Ich wollte sie noch fragen, habe mich aber nicht getraut.

Sie heißt Waltraud Hudeger die Jüngere, ihr Vater ist Walter Hudeger der Ältere, und es soll noch mehr Hudegers geben, aber das nur am Rande.