Apollonia geht es um die Wurst

170,00 

Bei zentralen Gegebenheiten greift eine kommutable Geometrie in den Formalismus ein und durchdringt dabei irgendeine kompatible Verwischung von Kontinuitäten, wobei die Affekte progressiv sind und die KunstkritikerInnen damit kurzfristig postmodernisieren. Es ist jener Konsens der Erweiterung welcher anstelle eines Wettbewerbs einen/eine AkteurIn rapportiert.

Artikelnummer: 210r4 Kategorie:

Beschreibung

Gerahmtes Bild aus hochwertigem Printdruck. 3mm dickes Passepartout aus verstärktem Papier. Schwarzer (GALERIA) Kunststoffrahmen mit schlichten Halbrundprofil. Kein Glas.

Share Button

Zusätzliche Information

Gewicht 0.4 kg
Größe 32 × 32 × 3 cm